Hallenberger Eishäuschen

Das Hallenberger Eishäuschen ist das wahrscheinlich kleinste aber auch coolste Eis(mu)seum Deutschland´s.

Es wurde im Sommer 2010 von der Stadt Hallenberg eröffnet und beheimatet eine ständige Eisskulpturenausstellung von mir. Schon wenige Monate nach seiner Eröffnung ist das Eishäuschen als 52.Museum in die Museumslandschaft des Hochsauerlandkreises aufgenommen (erreichbar unter www.museumslandschaft-hsk.de)  worden.

An jedem ersten und dritten Samstag im Monat in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr ist das Eishäuschen für interresierte Besucher geöffnet.

Ausserdem kann das Eishäuschen bei Stadtführungen besichtigt werden,

darüberhinaus können Sie auch unter der Telefonnummer 02984-2415 einen Besichtigungstermin mit mir vereinbaren.

Der Eintritt ist frei, wems gefällt darf allerdings gerne ein paar Euro in die aufgestellte Spendenbox werfen.

Ich würde mich freuen Sie schon bald im Hallenberger Eishäuschen begrüßen zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr

Joachim Knorra

 

 

Standort des Eishäuschen´s

Das Hallenberger Eishäuschen finden Sie wenn Sie Hallenberg in richtung Bromskirchen verlassen, direkt an der B236 am abzweig nach Frankenberg gegenüber vom Parkplatz des Rewemarkt´s.


Wenn Sie die Adresse im Navi eingeben möchten geben Sie am besten die Merklinghauser Strasse 51 in 59969 Hallenberg ein.

Dann werden Sie direkt auf den Rewe-Parkplatz gelotst und sehen beim aussteigen das Eishäuschen schon direkt gegenüber.

 

Von der Unterkirche aus können Sie durch den Park hinter der Unterkirche laufen und erreichen das Eishäuschen nach ca. 150 m ohne das Sie an der Bundesstrasse entlanggehen müssen.

 

 

 

 

Eishäuschen im Neuen Freizeitführer

Das Eishäuschen ist auch im neuen Freizetführer der von der Autorin Eva-Nadine Wunderlich erschienen ist.

Nähere Informationen finden Sie direkt auf der Homepage der Autorin unter www.texterleben.de .

Wenn Sie auf diesen Link klicken gelangen Sie direkt auf die Seite der Autorin.

Neue Ausstellung im Eishäuschen

 

Hallo liebe Eisfans es gibt eine neue Ausstellung im Hallenberger Eishäuschen.

 

Die neue Ausstellung hat den Titel " Eisblumen " und ist am 26.12.2015 eröffnet worden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Joachim Knorra

Schnitzseminare im Eishäuschen

Einige Besucher des Eishäuschen´s haben bei meinen Führungen und Vorträgen den Wunsch geäußert selber einmal das schnitzen von Eisskulpturen zu versuchen. 

Daher biete ich seit Anfang 2016 auch Schnitzseminare im Hallenberger Eishäuschen an.

Nähere Info´s können Sie auf der Unterseite für Seminare auf dieser Homepage erfahren.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Knorra 

Sie können das Eishäuschen auch unter www.eishaeuschen-hallenberg.de besuchen.